Heimat- & Geschichtsverein Worfelden

...weil uns unsere Heimat am Herzen liegt!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
800 Jahre Büttelborn
Heimat- & Geschichtsverein Worfelden

Herzlich Willkommen

Willkommen beim Heimat- & Geschichtsverein in Worfelden!

Auf diesen Internetseiten erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes rund um den Ortsteil Worfelden der Gemeinde Büttelborn. Bis 31.12.1976 war Worfelden eine selbstständige Gemeinde. 2011 feierte der Ort sein 800-jähriges Bestehen. Über dies und noch viel mehr wollen wir auf diesen Seiten informieren. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Einweihung der Gedenktafel für Ehrenbürger Emil Hieke

Am Sonntag, den 2. Juni 2019, 10 Uhr, findet in der Evangelischen Kirche Worfelden ein Gottesdienst mit Gedenken an den Worfelder Ehrenbürger Emil Hieke statt. Im Anschluss an den Gottesdienst wird auf dem Friedhof eine Gedenktafel für den Ehrenbürger enthüllt.

Hieke kam nach der Vertreibung aus dem Sudetenland 1946 nach Worfelden. In seiner neuen Heimat widmete er sich intensiv der Erforschung der Ortsgeschichte und veröffentlichte eine zweibändige Ortschronik. Handschriftlich hielt er die Ereignisse in der damals noch selbstständigen Gemeinde Worfelden bis 1973 fest. Für seine Verdienste um die Erforschung und Bewahrung der Ortsgeschichte wurde er 1962 zum Ehrenbürger ernannt. Er starb 1975 in Worfelden.

Die Gedenktafel wird neben dem Grabstein von Emil Hieke und seiner Frau Anselma platziert, der nach Auflassung des Grabes 2015 auf Wunsch des Heimat- und Geschichtsvereins als bleibendes Denkmal neben das Vertriebenendenkmal umgesetzt wurde.

 

NEU: Sie wollen Mitglied werden? Dann drucken Sie sich einfach die Beitrittserklärung aus und reichen sie bei Stefan Fromm (Rheinstraße 40) ein!

 

Volksbank